Zärtliche Vorschläge.
Anstalt Matzerath Besuch Vorbei Knotengebilde Design

Vorfreude

Essig und Öl verrührt.

Drein tunken wir Blatt nach Blatt,

bis sie zum Herzen hin zwischen den Zähnen

uns fleischiger werden;

Artischocken

oder ein Lehrmittel in Sachen Geduld.

 

Habe mir gestern endlich die gesammelten Gedichte von Günter Grass gekauft, nachdem ich in einem hektischen Anfall von Panik 'Ehe' als mündliches Abiturthema auf das weiße Blatt eingetragen habe. Beim hastigen Durchblättern vorhin allerdings hat mich meine übermäßige Bewunderung für die Merkwürdigkeit übermannt und ich musste das Buch beiseite legen.

Ansonsten nichts Neues. Oder doch - heute habe ich frei und im Moment sieht es so aus, als würde ich es tatsächlich schaffen, nicht in die Fabrik zu gehen, sondern mir eine Beschäftigung zu suchen, die nicht doch früher oder später wieder im Spülen von Gläsern oder im Zapfen von Bier endet. Deswegen fahre ich später mit Lea nach Karlsruhe, musste mich dazu jedoch aufgrund von drohenden Zugfahrten regelrecht durchringen - damit ich endlich auch einmal trinken kann und nicht hinter dem Steuer sitzen und mich über meine Nüchternheit ärgern muss. Dafür verbringe ich sowohl den Freitag- als auch den Samstagabend in der Fabrik. Am Sonntag spätestens sollte ich dann meinen Book Report über 'Alice im Wunderland' anfangen und endlich mein Theaterprojekt fertigschreiben. Ach. Immerhin habe ich es die ganzen Ferien über erfolgreich vermieden, fragwürdige SMS zu schreiben oder nächtliche Anrufe zu tätigen - bombe!

Fehlt nur noch eine Beschäftigungstherapie für die Zeit nach dem Abitur, nachdem mich der Karlstorbahnhof doch abgelehnt hat, weil ich angeblich zu literarisch bin. No, Sir.

3.6.10 15:03
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


SANI (16.6.10 01:43)
Hm, wie wäre es mit
1) der neuen PKMN-Version? Oder
2) kannst natürlich auch einfach zu mir ziehen, ich kauf uns nen Lastwagen voller Zigaretten und wir gehen ne Woche lang nicht vor die Tür. Den Lastwagen parken wir im Haltverbot vor meiner Tür und Niko muss uns jeden Tag jeweils eine Stange mit hochbringen.
Gute Idee?


anja (22.6.10 22:48)
jenny,ich bin entsetzt! du hast nen neuen blog und irgendwie wusst ich nix davon? what? dafür sag ich jetzt mal schwarte! und christkindchen! :-*


anja (22.6.10 22:49)
eh,oder hast du mir davon erzählt und ich habs vergessen? me so verwirrt!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de